Bonding Extensions - Root Nr. R16B+60BBonding Extensions - Root Nr. R16B+60B
Ausverkauft
Bonding Extensions - Root Nr. R5B+16B/60BBonding Extensions - Root Nr. R5B+16B/60B
Ausverkauft

WIE VIELE BONDINGS SOLLTEST DU VERWENDEN?

Für eine zusätzliche Haarfülle reichen 50-100 g, was ungefähr die gleiche Anzahl Bondings gleicht. Für eine extra Haarfülle und weitere Haarlänge, empfehlen wir 100-150 g. Wenn du besonders dickes oder kurzes Haar hast, benötigst du ungefähr 150-200 g.

WIE WERDEN BONDING EXTENSIONS EINGESETZT?

Bonding Extensions werden mit Hilfe von Hitze eingearbeitet. Daher ist es wichtig, dass du deine Kopfhaut mit einer Schutzschablone schützt. Darüber hinaus hält die Schutzschablone auch unerwünschte Haare fern, was die Arbeit erheblich erleichtert. Beginne damit, deine eigenen Haare einzuteilen. Ziehe eine Strähne deines Eigenhaars durch die Schutzschablone, benutze ggf. eine Klammer um die Schablone zu befestigen. Danach nimmst du eine Bonding Strähne und legst sie mit deiner eigenen Haarsträhne zusammen, ca. 0,5 cm von deiner Kopfhaut ab. Verwende anschließend eine Wärmezange, um das Keratin aufzuwärmen. Sobald das Keratin weich geworden ist, kannst du die Strähne mit zwei Fingern zusammenklemmen und schon hast du die Bonding Strähne befestigt.

WIE WERDEN DIE BONDING EXTENSIONS WIEDER ENTFERNT?

Wenn du die Bonding Extensions wieder entfernen möchtest, benötigst du dafür eine Bondingzange und einen Bondinglöser. Mit der Zange brichst du zuerst das Keratin auf, danach trägst den Bondinglöser auf. Nach dem Einwirken der Flüssigkeit, kannst du die Zange erneut benutzen, um das Keratin noch mehr zu lösen.

SIND BONDING EXTENSIONS SCHÄDLICH FÜR MEINE HAARE?

Bonding Extensions sind nicht schädlich für deine Haare sofern sie korrekt eingesetzt und wieder herausgenommen werden. Wähle daher immer einen Spezialisten für Haarverlängerungen oder ein Friseur, mit Bonding Extensions Erfahrung. Das gleiche gilt, wenn du die Extensions wieder entfernen möchtest. Eine unsachgemäße Handhabung der Bondings ist für das Eigenhaar mindestens genauso schädlich wie eine falsche Handhabung beim Einsetzen. Hier kannst du lesen wie du die Bonding Extensions wieder entfernst.

WIE WERDEN DIE BONDING EXTENSIONS GEPFLEGT?

Bonding Extensions werden auf die gleiche Weise gewaschen wie deine eigenen Haare. Verteile das Shampoo auf die Kopfhaut, massiere es gut ein und spüle alles gründlich aus. Achte dabei jedoch besonders auf deine Kopfhaut, damit du nicht zu sehr an den Bondings ziehst. Anschließend solltest du eine gute feuchtigkeitsspendende Haarkur verwenden, um deinem Haar zusätzliche Pflege und Nährstoffe zu geben. Verteile zum Schluss eine Spülung in den Haarlänge und in den Spitzen. Achte dabei immer darauf, dass die Haarkur und die Spülung nicht mit den Bondings in Berührung kommen, da dies die Bondings aufweichen und lösen kann. Beim Waschen und Stylen deiner Haare, empfehlen wir dir unsere speziell ausgewählten Pflegeprodukte zu verwenden. Die Produkte verlängern die Lebensdauer deiner Extensions und lassen sie länger gesund und schön bleiben.

ZULETZT ANGEZEIGTE PRODUKTE